Postnatales Training - Rückbildung und fit nach der Schwangerschaft

Mit dem entsprechendem Training und der richtigen Ernährung finden junge Mütter nach der Geburt schnell und sicher zurück zu ihrer gewünschten Figur. Ich unterstütze sie dabei die Sicherheit im Training, die in dieser Situation notwendig ist, zu erlangen. Die Trainingseinheiten werden individuell nach Möglichkeiten und Bedürfnissen zusammengestellt.


Präventives Beckenboden-Training nach der Schwangerschaft

 

Das präventive Beckenbodentraining nach der Schwangerschaft berücksichtigt die Ansätze der Ganzheitlichkeit, der Prävention und der Funktionalität. Das Trainingskonzept ist darauf ausgerichtet, die Rückbildungsprozesse des Körpers nach der Schwangerschaft und der Geburt zu unterstützen und die Leistungsfähigkeit und somit Funktionstüchtigkeit des Körpers der jungen Mutter wiederherzustellen und zu fördern, so dass sie den alltäglichen Belastungen mit dem Neugeborenen gesund standhalten kann.

Es empfiehlt sich, dieses Rückbildungs- und Aufbautraining ca. 6-8 Wochen nach der Geburt aufzunehmen. Allerdings eignet es sich ebenso für Mütter, die erst lange Zeit nach der Geburt die Zeit und die Kraft haben oder den Wunsch verspüren, den Körper wieder aktiv auf zu trainieren. Sollte es Probleme mit der Funktionstüchtigkeit der Beckenbodenmuskulatur geben, eignet sich dieses Training hervorragend für die Prävention dieser spezifischen Körperregion.

Vor allem richtet sich das Training an Frauen, die aktiv etwas für ihre Gesundheit und ihre allgemeine körperliche Leistungsfähigkeit tun möchten und etwas mehr als eine reine Bauch- und Beckenbodengymnastik suchen.

 

Inhalte:

·         Präventives Herz-Kreislauf-Training

·         Aufklärung über die Funktionsweise der Beckenbodenmuskulatur

·         Gezieltes Beckenboden-Aufbautraining

·         Flexibilitäts- und Koordinationstraining

·         Spezifische Kräftigungsgymnastik

·         Körperwahrnehmung und Entspannung

 

Informationen und Anmeldung zu den Kurs unter info@betterfeel.de